Hamburg2040: Wie wollen wir leben – und wovon?

Grafische Darstellung mit Logo zur Standortstrategie Hamburg 2040 der Handelskammer Hamburg

Die Coronakrise hat Probleme und Schwachstellen offengelegt und gezeigt: Vieles wird nicht mehr so sein wie vorher. Daher ist jetzt der ideale Zeitpunkt, um sich Gedanken über die Zukunft zu machen und echte Veränderungen einzuleiten.

Aus diesem Grund hat die Handelskammer Hamburg eine breite Zukunftsdebatte angestoßen. Mit der Initiative „Hamburg 2040“ stellt sich die Handelskammer die Frage: „Wie wollen wir künftig leben – und wovon?“. Dabei wird besonders das „Wovon“ durch die Leistungsfähigkeit der Wirtschaft definiert. Es legt fest, welche Möglichkeiten der Staat in Zukunft hat, mit seinen Ausgaben die Gesellschaft zu gestalten und in schwierigen Zeiten zu unterstützen.

Die Handelskammer Hamburg will mit der Zukunftsinitiative „Hamburg 2040“ als Impulsgeber und Standortmanager fungieren und positiver Treiber für die Entwicklung Hamburgs sein. Mit den Leitlinien Hamburg 2040 hat sie daher den ersten Schritt getan und ein Zukunftsbild für Hamburg sowie eine Agenda für die Handelskammer definiert. Der Startschuss für einen breiten Dialog über die Zukunft des Wirtschaftsstandorts!

Wir laden Sie ein, mitzudiskutieren. Werden Sie Gedankenspieler und Zukunftsgestalter mit dem Ziel, Hamburg fit für die Zukunft zu machen. Hier geht es zur Webseite Hamburg2040.de