Vorheriger Vorschlag

Familienfreundlichkeit schon jetzt ein Wettbewerbsvorteil?

Familienfreundlichkeit in Unternehmen ist ein hochaktuelles Thema und wird das Zukunftsthema sein.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Liegt Familienfreundlichkeit bei der Unternehmensführung?

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist in Unternehmen Chefsache.

weiterlesen

Beeinflusst Familienfreundlichkeit die Wettbewerbsfähigkeit Hamburgs?

Junge, dynamische Berufstätige stehen zusammen

Familienfreundlichkeit wird ein zentraler Standorttreiber sein.

Die Studie „Familienfreundlichkeit als Erfolgsfaktor für die Rekrutierung und Bindung von Fachkräften“ im Rahmen des Unternehmensprogramms „Erfolgsfaktor Familie“ kommt zu dem Ergebnis, dass Familienfreundlichkeit für junge Berufstätige zu einem entscheidenden Faktor für die Arbeitgeberwahl geworden ist. Mit anderen Worten: An der Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird sich entscheiden, ob Fachkräfte in eine Stadt ziehen. Gelebte Familienfreundlichkeit in Hamburger Unternehmen macht Hamburg lebenswert und verschafft der Stadt somit einen Wettbewerbsvorteil im Kampf um qualifizierte Kräfte gegenüber anderen Standorten.


Was denken Sie? Wird dies entscheidend sein oder sehen Sie andere Stellschrauben?