no-category-color

Hauptkirchen in neue Quartiere einbeziehen

Adresse: 
Jakobikirchhof 22, 20095 Altstadt Hamburg

Ich komme aus Norderstedt. Wenn man mich fragt, warum fährst Du in die City von Hamburg, dann gebe ich als Gründe an: Shoppen in den großen Einzelhandelshäusern, Restaurant- und Theaterbesuche sowie Gottesdienstbesuche bzw. andere Veranstaltungen in den Hauptkirchen. Bei einer Umgestaltung der City und den Forderungen nach mehr Wohnraum sollten die Kirchen als Teil der Kultur mit ihren Angeboten und Räumlichkeiten in den Planungen unbedingt berücksichtigt werden. Darum schlage ich vor, das die Politik die Verantwortlichen der Kirchengemeinden in die Planungen mit einbezieht.