Vorheriger Vorschlag

Kinder sind eingeengt in Hamburg

Sei es im Wohnraum (viele Kinder haben kein eigenes Zimmer) oder im Freien. Die Spielplätze sind überfüllt, Kindergärten sind voll. Die Lehrkräfte fehlen oft und die Eltern sind ratlos, da es die Bildung des Kindes nachteilig beeinträchtigt.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Kinderfreundlichkeit nur verbal

Bisher habe ich Hamburg als in etwa zu kinderfreundlich erlebt wue den Rest der Republik, eben mittelmäßig. In der Pandemie hat der Senat jedoch vor allem die Kinder mit Beschränkungen überzogen.

weiterlesen