Vorheriger Vorschlag

Es besteht kein Fachkräftemangeln, eher eine Bereitschaft diese zu bezahlen

Als Fachkraft ist es leider keine Ausnahme wegen " Überqualifizierung" abgewiesen zu werden. Angeboten werden dann die Tätigkeiten, welche schlechter Bezahlt werden.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

fachkräftemangel begegnen durch Aufwertung Produktions- und Handwerksberufe

Da zunehmend mehr qualitativ kompetente Schulabsolventen lieber ein Bachelorstudium als einen Ausbildungsberuf wählen, fehlen diese mit Praxisknowhow und Intelligenz dann bei Produktion und Positionen, die normal daraus generiert wurden und wertv

weiterlesen

Flüchtlinge.

Ich bin der Meinung.
Geflüchteten müssen Möglichkeiten eröffnet werden, Berufe zu studieren Jemand verlor seine Papiere im Krieg. Und es ist eine Gelegenheit, eine Karriere zu lernen.
Aber er findet es schwierig.
Ich Ich persönlich habe mein Unterlagen Im Krieg verloren, Ich habe Architektur studiert.
Jetzt arbeite ich mit dem McDonald's. Und ich hasse diesen Job.
Ich hatte wegen der Papiere keine Chance zu studieren.
Wie kann ich mir und dem Staat helfen?
Wenn es Marginalisierung gibt.
Mit freundlichen Grüßen