Vorheriger Vorschlag

Messung und weitere Größen

Leider ist die stichhaltige Darstellung von Kausalitäten zwischen eingeleiteter Maßnahme und erzieltem Nutzen schwierig. Das macht auch die Überzeugungsarbeit schwieriger. Und unser Verständnis von Vielfalt bezieht sich auf Alter, Herkunft etc.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Kein Trend, sondern zentral nicht nur beim Thema Fachkräftemangel

Diversity ist kein Trend, sondern muss tief in unser aller Mindset verankert werden. Dabei geht es nicht nur um Fairness, sondern um Mitarbeitermotivation und das Unternehmensimage.

weiterlesen

Diversity ist Faktenlage

Wir leben schon seit langer Zeit in einer globalisierten Welt. Migration hat es aber zu allen Zeiten gegeben. Die Frage ist doch nicht, ob Unternehmen Diversity ermöglichen sollen, sondern wie Unternehmen damit umgehen. Angst vor Unterschiedlichkeit ist keine gute Basis für eine produktive und effiziente Zusammenarbeit. Stattdessen geht es wie immer darum, Ressourcen zu poolen und Synergieeffekte zu nutzen. Das Mitarbeiter im Unternehmen bestimmte Qualifikationen brauchen ist eine Tatsache. Qualifikationen erwirbt man in der Regel, wenn man sie nicht schon von Geburt an mitbringt. Hier sind also vor allem auch die Bildungsträger gefordert.